Kostenloser Versand
Keine Nebenkosten
34 Jahre Erfahrung
Hotline: +49-(0)8502-9174-0

Warenkorb

0 Artikel | 0,00€
ALLE Kategorien
Startseite  > Unsere Drucktechniken für Ihre Werbeartikel

Unsere Drucktechniken für Ihre Werbeartikel



Unser gemeinsames Ziel: Dass Sie mit Ihren personalisierten Give-Aways effektiv bei Ihrer Zielgruppe punkten. Dazu gehört ein optimales Druckergebnis auf Ihrem Werbeartikel. Das umfangreiche Artikelsortiment bei Werbemittel-1 bietet Ihnen dazu die Wahl aus unterschiedlichen Drucktechniken.

Hier stellen wir Ihnen unsere gängigsten Druckarten vor. Was passiert beim jeweiligen Druckverfahren, welche Farboptionen bietet es Ihnen, welche Materialien und Werbeartikel werden damit bedruckt und worin liegen zusammengefasst die Vorteile dieser Veredelungsvariante? Die Möglichkeiten, Ihre Werbeartikel mit Logo zu bedrucken sind so vielseitig – lassen Sie uns genau dies zu Nutzen machen.

Bei weiteren Fragen zu unseren Drucktechniken sowie speziell zur Umsetzbarkeit Ihres individuellen Logos auf einem Werbeartikel Ihrer Wahl, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie einfach unser Werbemittel-1 Team – wir helfen Ihnen gerne weiter. Versprochen!



icon_lasergravur.png

Lasergravur

klein_lasergravur_2.jpg klein_lasergravur.jpg

Die Lasergravur brennt Ihr Logo über einen computergesteuerten Laserstrahl an der ausgewählten Position in Ihren Werbeartikel ein. Dabei wird die oberste Materialschicht des Artikels abgetragen, d.h. die Gravurfarbe kommt stets je nach Untermaterial zum Vorschein. Das Ergebnis ist dabei äußerst dauerhaft, wisch- und kratzresistent.

Artikel:

  • Metall, Holz, Glas z. B.:
  • Metallkugelschreiber
  • Flaschenöffner
  • Holzbleistifte u.v.m.

Vorteile:

  • edle Optik
  • dauerhaft
  • kratzresistent

Farben:_icon_laser.png

icon_siebdruck.png

Siebdruck

klein_siebdruck_2.jpg klein_siebdruck.jpg

Nach der speziellen Belichtung eines Stoffsiebs, bleiben noch genau die Stellen durchlässig, an denen sich Ihr Druckmotiv befindet. Ihr Werbeartikel kommt unter das Sieb, auf welches der Farbauftrag erfolgt. Die Farbe wird mittels Rakel abgezogen und Ihr Druckbild erscheint auf Ihrem Werbeartikel. Hier sind bis zu 4 Volltonfarben umsetzbar.

Artikel:

  • Kunststoff, Metall, Holz, Papier, Textilien z.B.:
  • Regenschirme
  • Poloshirts u.v.m.

Vorteile:

  • detailreich
  • farbdeckend
  • leuchtende Farben
  • langlebig

Farben:_icon_4farbig.png

icon_flockdruck.png

Flockdruck

klein_siebdruck_2.jpg klein_siebdruck.jpg

Unter Flock stellen Sie sich kurz geschnittene Fasern auf einer Folie vor, die mittels Plotter in die Form Ihres Logos geschnitten werden. Die nicht zu druckenden Bereiche werden entgittert und Ihr Motiv wird mittels erhitzter Transferpresse dauerhaft mit bis zu vier Volltonfarben auf Ihr Textil übertragen. Das bekannteste Beispiel: Beflockte Fußballtrikots.

Artikel:

  • Textilien aller Art z.B.:
  • Reisetaschen
  • Hoodies
  • T-Shirts u.v.m.

Vorteile:

  • scharfe Konturen
  • hohe Deckkraft
  • Samteffekt

Farben:_icon_4farbig.png

icon_digitaldruck.png

Digitaldruck

klein_digitaldruck_2.jpg klein_digitaldruck.jpg

Beim Digitaldruck werden die Druckdaten auf digitalem Wege vom Computer an die Druckmaschine übertragen. Dabei ist keine speziell vorgefertigte Druckform nötig. Es eignet sich bei glatten Oberflächen oder auch leichten Wölbungen. Hier können auch Fotomotive in allen Variationen sowie hoher Auflösung umgesetzt werden.

Artikel:

  • Kunststoff, Metall, Holz, Papier, Textilien z. B.:
  • Kugelschreiber
  • Feuerzeuge
  • Meterstäbe u.v.m.

Vorteile:

  • fotorealistisch
  • starke Farben
  • hochwertiges Druckbild

Farben: _icon_cmyk.png _icon_fotodruck.png

icon_tampondruck.png

Tampondruck

klein_tampondruck_2.jpg klein_tampondruck.jpg

Der Tampondruck ist das wohl gängigste Druckverfahren für Werbeartikel. Zuerst wird mittels eines Films ein sog. Klischee mit Ihrem Druckbild belichtet. Der Tampon, ein flexibles Silikonkissen, nimmt die Druckfarbe aus den Vertiefungen dieses Klischees auf und überträgt Ihr Druckbild auf den Werbeartikel. Es sind bis zu 4 Volltonfarben möglich.

Artikel:

  • Kunststoff, Metall, Holz, Papier, Textilien z.B.:
  • Kugelschreiber
  • Parkscheiben
  • Eiskratzer u.v.m.

Vorteile:

  • gebogene Oberflächen
  • kostengünstig
  • detailreich

Farben:_icon_4farbig.png

icon_doming.png

Doming

klein_doming.jpg klein_doming_2.jpg

Beim Doming werden spezielle Aufkleber mit Ihrem Druckbild erstellt und im Anschluss mit einem glasklaren 2-Komponenten-Epoxydharz versiegelt. Diese Harzbeschichtung wölbt sich spür- und sichtbar nach außen und schützt Ihr Druckbild effektiv vor äußeren Einflüssen. Doming-Aufkleber bieten Ihnen maximalen Farbspielraum.

Artikel:

  • Kunststoff z.B.:
  • Kennzeichenverstärker
  • Schlüsselanhänger
  • USB-Sticks u.v.m.

Vorteile:

  • kratzfest
  • glanzvolle Farben
  • 3D Effekt

Farben: _icon_cmyk.png _icon_fotodruck.png _icon_raster.png

icon_praegung.png

Prägung

klein_praegung.jpg klein_praegung_2.jpg

Ein speziell für diesen Vorgang angefertigter Prägestempel presst Ihr Wunschmotiv auf Ihren ausgewählten Werbeartikel. Es gibt die Blindprägung ohne Zusatz von Farbe und die mit speziellen Folien erzeugte Heißprägung in einer Volltonfarbe Ihrer Wahl. Prägungen werden hauptsächlich bei Leder angewandt, die edle Optik gilt als einzigartig.

Artikel:

  • Leder u. Lederimitat z. B.:
  • Notizbücher
  • Geldbörsen
  • Kalender u.v.m.

Vorteile:

  • hochwertige Optik
  • dauerhaft
  • 3D Effekt

Farben: _icon_1farbig.png _icon_laser.png

icon_transferdruck.png

Transferdruck

klein_transferdruck.jpg klein_transferdruck_2.jpg

Im Transferdruckverfahren wird Ihr Motiv zunächst per Siebdruck auf spezielle Papierbahnen (Bildträger), gedruckt. Diese sog. Transfers werden exakt auf Ihrem Werbeartikel platziert und mit einer Transferpresse unter Einwirkung großer Hitze und mittels Druck dauerhaft auf Ihren Wunschartikel übertragen. Es sind bis zu 4 Volltonfarben möglich.

Artikel:

  • Textilien und z.T. Kunststoffe z.B.:
  • Regenschirme
  • Rucksäcke
  • Schals u.v.m.

Vorteile:

  • feine Details
  • auch gröbere Textilien
  • hohe Deckkraft

Farben:_icon_4farbig.png

icon_stickung.png

Stickung

klein_stickung.jpg klein_stickung_2.jpg

Bei der Stickung wird aus Ihrem Logo eine spezielle Stickdatei erstellt. Diesen Vorgang bezeichnet man als „punchen“. Diese Datei übermittelt der Stickmaschine, an welchen Stellen wie viele Stiche erfolgen und welche Stickfarben hierfür verwendet werden. Die Stickung ist in bis zu 12 verschiedenen Farben umsetzbar.

Artikel:

  • Textilien aller Art z.B.:
  • Hemdkragen
  • Handtücher
  • Caps u.v.m.

Vorteile:

  • verlässliche Qualität
  • lange Haltbarkeit
  • hochwertige Verarbeitung

Farben:_icon_12farbig.png

icon_sublimationsdruck.png

Sublimationsdruck

klein_sublimationsdruck.jpg klein_sublimationsdruck_2.jpg

Der Sublimationsdruck arbeitet mit Spezialtinten, welche Ihr Druckbild mittels Hitze regelrecht in das Material des Werbeartikels eindampfen. Sie können den Farbauftrag daher nicht ertasten, er ist geschützt, fest und sicher im Material. Hier können auch Fotomotive in allen Variationen sowie hoher Auflösung umgesetzt werden.

Artikel:

  • Kunststoff, Keramik, Textilien z. B.:
  • Lanyards
  • T-Shirts
  • Tassen u.v.m.

Vorteile:

  • fotorealistisch
  • dauerhaft
  • kratzresistent

Farben: _icon_cmyk.png _icon_fotodruck.png _icon_raster.png

icon_flexodruck.png

Flexodruck

klein_flexodruck.jpg klein_flexodruck_2.jpg

Der Flexodruck funktioniert über das Rollenrotationsverfahren. Hier werden flexible Druckplatten und Farbwalzen verwendet, um Ihr Druckbild gezielt auf den Werbeartikel zu übertragen. Es ist ein bekanntes Druckverfahren aus dem Verpackungsbereich. Umsetzbar sind bis zu 4 Volltonfarben und je nach Artikel auch Fotomotive.

Artikel:

  • Papier, Karton, Folien z.B.:
  • Fruchtgummitüten
  • Servietten
  • Taschen u.v.m.

Vorteile:

  • vielseitig
  • fotorealistisch
  • hochwertiges Druckbild

Farben: _icon_cmyk.png _icon_fotodruck.png _icon_raster.png

icon_offsetdruck.png

Offsetdruck

klein_offsetdruck.jpg klein_offsetdruck_2.jpg

In diesem Flachdruckverfahren handelt es sich um eine indirekte Drucktechnik. Dabei wird Ihr Motiv über Druckwalzen und einem extra dazwischen geschalteten Gummizylinder auf das Material aufgetragen. Dies schont die farbhaftenden Flächen, daher eignet sich der Offsetdruck auch für große Mengen. Das bekannteste Beispiel: Der Zeitungsdruck.

Artikel:

  • Papier, Karton, Kunststoff z.B.:
  • Bierdeckel
  • Kalender
  • Blöcke u.v.m.

Vorteile:

  • fotorealistisch
  • dauerhaft
  • raue Oberflächen

Farben: _icon_cmyk.png _icon_fotodruck.png _icon_raster.png

Druckansicht

Kontakt
Mo bis Do von 08 - 16 Uhr
Freitag von 08 - 13 Uhr
+49 (0)8502 9174-0
+49 (0)8502 9174-11
info@werbemittel-1.de
www.facebook.com/werbemittel1
  • MasterCard / Visa
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung (Bonität vorausgesetzt)
  • Vorauskasse 2%
Service / Informationen
Katalog
Unternehmen
Branchensuche
Topseller-Kategorien
Newsletter abonnieren
Werbemittel-1.de Der Familienbetrieb mit Online-Shop
 
{ICAddingProduct}